Zitronenkuchen

Zubereitung

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Eier und Zucker ca. 5 Minuten schaumig schlagen. Den Abrieb der Zitrone und das Olivenöl Zitrone vorsichtig unterschlagen. Den Saft der Zitrone und 3 EL der Zitronen Rosmarin Marmelade hinzufügen.

Das gesiebte Mehl, Meersalz Zitrone und Backpulver vermengen und unter die Masse heben, bis ein glatter Teig entsteht.

Den Teig in die Backform geben und ca. 30 Minuten backen.

Für die Glasur den Rest der Marmelade und 3 EL Olivenöl Zitrone in einem Topf unter Erwärmen verrühren und über den Kuchen geben.

Mengenangaben für eine 20 cm Springform

  •  3 Eier (Bio)
  • 220 g Zucker
  • 1 Zitrone (Bio)
  • 180 ml Olivenöl Zitrone
  • 1 Glas Zitrone Rosmarin Marmelade
  • 180 g Mehl (Typ 405)
  • 1 Prise Meersalz Zitrone
  • 1 TL Weinstein Backpulver


Zugehörige Produkte

Tipp
Olivenöl Zitrone

7,95 €*

79,50 €* / 1 Liter

Tipp
Meersalz Zitrone

5,95 €*

Fruchtaufstrich Zitrone Rosmarin

6,00 €*

3,33 €* / 100 Gramm