Waffelteig mit Zitrone

Zubereitung

Das fein gesiebte Mehl mit dem Backpulver vermischen. Die Eier mit dem Vanillezucker, dem Meersalz Zitrone und dem Puderzucker ca. 2 Minuten mit einem Handrührgerät schaumig schlagen. Dann das Olivenöl Ztrone und die Milch hinzufügen. Mit dem Mehl vermengen bis keine Klümpchen mehr sichtbar sind. 

Je nach Vorliebe können die Waffeln auch mit Olivenöl Classico oder Orange zubereitet werden.
Das vorgeheizte Waffeleisen dünn mit Butter einfetten und die Waffeln nacheinander goldbraun ausbacken.

Mit Puderzucker bestäuben und genießen.


Mengenangaben für zwei bis drei Personen
  • 100 ml Olivenöl Zitrone 
  • 2 Eier (Bio)
  • 100 ml Milch  (oder Buttermilch)
  • 130 g gesiebtes Mehl (Dinkel)
  • 1 Packung Vanillezucker 
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Meersalz Zitrone
  • 50 g Puderzucker (gesiebt)
  • Etwas Butter zum Bepinseln 
  • Puderzucker zum Garnieren

Zugehörige Produkte

Tipp
Olivenöl Zitrone

7,95 €*

79,50 €* / 1 Liter

Tipp
Meersalz Zitrone

5,95 €*