Polpette in Tomatensauce

Mengenangaben für zwei Portionen

4 Scheiben Toastbrot
Frische Petersilie
400 g Rinderhackfleisch
2 Eier (Größe M)
60 g Parmesan, gerieben
Salz & Pfeffer
1 - 2 Prisen geröstete
Fenchelsamen
2 TL Pastagewürz Arrabbiata
Olivenöl Sandro‘s
2  Zwiebeln
400 g  Tomaten
(gehackt )
1 Glas Paprika Paté
Pasta Patrizia 250 g

Das Toastbrot ca. 10 Minuten in
Wasser einweichen lassen. Zwischenzeitich die Petersilie waschen, Blätter abzupfen und fein hacken. Das Rinderhack mit Brot, Eiern, Petersilie und Parmesan vermengen.
Alles zu einer glatten Masse verkneten und mit Salz, Pfeffer, den Fenchelsamen und dem Pastagewürz Arrabbiata würzen. Aus der Hackmasse ca. 4 cm dicke Klöße formen. Zwiebeln schälen, fein würfeln und in der Pfanne mit Olivenöl Sandro`s anbraten. Anschließend gehackte Tomaten zugeben. Das Paprika Paté einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss die Fleischbällchen hineinlegen und mit Deckel ca. 20 Minuten köcheln lassen. Währenddessen die Pasta kochen und alles zusammen servieren.


Zugehörige Produkte

Pastagewürz - Arrabbiata - Pikant

5,60 €*

14,00 €* / 100 Gramm

Tipp
Olivenöl Sandro's - naturtrüb 250 ml

12,10 €*

48,40 €* / 1 Liter

Tipp
Pasta Patrizia - Linguine Aglio

4,95 €*

1,98 €* / 100 Gramm

Paté Paprika

4,50 €*

5,00 €* / 100 Gramm